Diplomarbeit „Mitarbeiterzufriedenheit“ für Autohaus Patterer

Diplomarbeit „Mitarbeiterzufriedenheit“ für Autohaus Patterer - © www.hlwhermagor.at

Zusammenarbeit zwischen der HLW Hermagor und dem Autohaus Patterer in Hermagor. Maria Lackner und Marco Tschinderle, beide angehende Maturanten, schrieben ihre Diplomarbeit im Fach Betriebswirtschaft über die Mitarbeiterzufriedenheit im Autohaus Patterer.

© www.hlwhermagor.at

Personalmanagement und Mitarbeiterzufriedenheit in der Theorie zu erarbeiten und in der Praxis zu erforschen – das stand im Mittelpunkt der Diplomarbeit von Maria Lackner und Marco Tschinderle, welche einen Teil der Reifeprüfung an der HLW Hermagor darstellt.

Im Speziellen untersuchten die Schülerin und ihr Kollege anhand eines Fragebogens, wie groß die Zufriedenheit der Mitarbeiter im Autohaus Patterer mit ihrem Arbeitsplatz und mit ihrem Arbeitgeber ist. Dabei befragten sie 45 Mitarbeiter des Unternehmens an den Standorten Hermagor und Kötschach-Mauthen in Einzel-Interviews. Herrn Ing. Franz-Gerhard Patterer, Chef des Autohauses, war es ein wichtiges Anliegen, über die Zufriedenheit seiner Mitarbeiter Bescheid zu wissen. Denn zufriedene Mitarbeiter leisten gute Arbeit, und das spüren letztendlich auch seine Kunden, wenn es um Reparaturen und die Beratung beim Verkauf geht.

Nicht für die Schule …

Die Ergebnisse der Befragung wurden nun im Rahmen einer Mitarbeiterbesprechung der gesamten Belegschaft präsentiert. Und die fiel ausgesprochen gut für den Chef des Autohauses aus. Die Mitarbeiter finden ihren Arbeitsplatz attraktiv und sie arbeiten gerne in ihrem Beruf. Sogar 100 % der Belegschaft können ihren Chef als Arbeitgeber weiterempfehlen. Das Motto des Betriebes „Verlässlich und fair“ ist nicht nur ein Schlagwort gegenüber den Kunden, sondern wird im Unternehmen auch unter den Mitarbeitern gelebt und so empfunden. Auch das Arbeitsklima und die Zusammenarbeit zwischen den Kollegen wurde als sehr positiv beurteilt.

Am Ende der Präsentation übergaben Maria Lackner und Marco Tschinderle Herrn Ing. Patterer ein Exemplar ihrer Diplomarbeit und bedankten sich für die gute Zusammenarbeit.

… für das Leben lernen wir

Für Maria Lackner und Marco Tschinderle war dies eine interessante Themenstellung für ihre Diplomarbeit. Sie hatten dadurch die Möglichkeit, einen wichtigen Aspekt des Personalmanagements in der betrieblichen Praxis kennenzulernen. Und davon werden beide auch später im Berufsleben profitieren.

 

P.S.: Am 26. April 2018 fand die Abschlussbesprechung der Diplomarbeit in kleinem Kreis mit Herrn Ing. Patterer, seinen Bereichsleitern, Maria Lackner und Marco Tschinderle sowie ihrer Diplomarbeitsbetreuerin Mag. Waysocher statt. Anschließend bedankte sich Herr Ing. Patterer für die Arbeit zur Freude aller mit einer Einladung zum Dinner beim Bärenwirt.

 

 

ÖFFNUNGSZEITEN DES SEKRETARIATS IN DEN SOMMERFERIEN

Ab dem 9. Juli 2018 ist unser Sekretariat von 8:00 bis 12:00 Uhr besetzt.

Vom 19. Juli 2018 bis 26. August 2018 ist unser Büro geschlossen. In dieser Zeit gibt es jedoch jeden Donnerstag einen Journaldienst von 8:00 bis 12:00 Uhr.

In der Woche vom 27. August bis zum 7. September 2018 haben wir für sie von 8:00 bis 13:00 Uhr geöffnet. 

 

Telefon: 04282 31 58
Email: hblawb-hermagor@lsr-ktn.gv.at

 

Kooperationspartner der HLW Hermagor

Kooperationspartner der HLW Hermagor - © www.hlwhermagor.at

Unterkünfte für Schüler

Unterkünfte für Schüler - © www.hlwhermagor.at

WEITERE WOHNMÖGLICHKEIT!!!

Fahrschule Brunner - 1. Stock

bei Interesse bitte anklicken

vermietung.pdf

 

EINZELZIMMER mit WC-DUSCHE- und BADBENÜTZUNG

monatl. €140,..

Helfried Lasser, Zitterbachgasse 10, 9620 Hermagor

0650/2904102

Leitfaden zur Diplomarbeit

Für alle 4. Klassen

Hier findet ihr alle Infos zur Diplomarbeit

Leitfaden Diplomarbeit

Informationen zum Pflichtpraktikum 3. HLW und 2. MW

Infos 3. HLW

Infos 2. MW

 

 

Partnerschulen Hermagor und Kötschach Mauthen

Partnerschulen Hermagor und Kötschach Mauthen - www.mms-koetschach.at/
www.nms-hermagor.ksn.at
www.sparklingscience.at/