„Bike fun is (S)c(h)ol!“ im (verregneten) Gailtal

„Bike fun is (S)c(h)ol!“ im (verregneten) Gailtal - © www.hlwhermagor.at

Mutige, neugierige, sportliche, kulturinteressierte SchülerInnen der 1. und 2. AHW hatten Anfang Mai Tolmezzo und Gemona mit Rad und Bus erkundet, nun wurde unser INTERREG Projekt am 27. und 28. Mai bei uns im Gailtal fortgesetzt.

Am ersten Tag nahmen unsere italienischen Partnerschulen am Europatag teil: Nach der unterhaltsamen Vorstellung des Programms Erasmus + und Praktikums-Präsentationen wurde gemeinsam mit SchülerInnen aus Slowenien gekocht, gegessen und Hermagor mit einer Rätselrally entdeckt. Nachmittags betreuten unsere SchülerInnen einen Stationenbetrieb auf Italienisch in der Schule, da uns die Radtour zum Pressegger See leider verregnet wurde. Die SchülerInnen aus unserem Nachbarland durften eine Fantasiereise machen, sich bei einer Yoga-Minieinheit entspannen, ein riesiges Gemeinschaftsgemälde gestalten, bei einem Mini-DeutschItalienischUnterricht viel lachen, österreichische Musik kennen lernen und sich Volleyball-Matches liefern.

Am zweiten Tag besuchten wir den Gailtalbauern in Kirchbach und das Hotel Falkensteiner in Tröpolach – leider wieder nicht wie ursprünglich geplant mit dem Rad, sondern vom schlechten Wetter geschützt mit dem Bus. Für viele war interessant, zwei so unterschiedliche Betriebe im Gailtal zu besuchen. Besonders beeindruckend für alle Beteiligten waren aber das erst vor wenigen Stunden geborene Kälbchen im landwirtschaftlichen Betrieb und der Blick in die Luxus-Suite im 4-Sterne-Hotel. Ob durch eine deftige Brettljause oder ein exzellentes Mittagsbuffet gestärkt – in bester Stimmung verabschiedeten wir uns von unseren italienischen Gästen bei Kuchen und Apfelsaft in der Kostbar.

Unbedingt zu erwähnen ist noch, dass unser Schulgebäude die SchülerInnen und Lehrerinnen aus Italien sehr beeindruckt hat, auf alle unglaublich freundlich wirkte und ihrer Vorstellung von „die Schule unserer Träume“ sehr nahe kommt.

 

Mag. Elke Körner

 

Liebe Gäste der Kostbar!

Unsere Kostbar ist ab sofort geschlossen.

Vielen Dank für ihren Besuch in diesem Schuljahr. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Herbst 2019.

Ihr Kostbar-Team

Läutordnung

Läutordnung - © www.hlwhermagor.at

 

Stunde Unterricht Pausen
1. 7:45 - 8:35  
2. 8:35 - 9:25  
    15 Min.
3. 9:40 - 10:30  
4. 10:30 - 11:20  
    10 Min.
5. 11:30 - 12:20  
6. 12:20 - 13:10  
    35 Min.
7. 13:45 - 14:35  
8. 14:35 - 15:25  
9. 15:25 - 16:15  
10. 16:15 - 17:05  

 

Kooperationspartner der HLW Hermagor

Kooperationspartner der HLW Hermagor - © www.hlwhermagor.at

Leitfaden zur Diplomarbeit

Für alle 4. Klassen

Hier findet ihr alle Infos zur Diplomarbeit

Leitfaden Diplomarbeit

Informationen zum Pflichtpraktikum 3. HLW und 2. MW

Infos Praktikum 2. MW

Infos Praktikum 3. JG

 

 

Schulautonome Tage

21. Juni 2019

Schulautonome Tage 2019/20

11. Oktober 2019

20. März 2020

22. Mai 2020

12. Juni 2020

Partnerschulen Hermagor und Kötschach Mauthen

Partnerschulen Hermagor und Kötschach Mauthen - www.mms-koetschach.at/
www.nms-hermagor.ksn.at
www.sparklingscience.at/

So erreichen Sie uns:

ÖFFNUNGSZEITEN SEKRETARIAT
Montag - Freitag 7:30 - 12:00 Uhr

 

Telefon: 04282 31 58
Email: hblawb-hermagor@bildung-ktn.gv.at